Pneumologie

Das Fachgebiet Pneumologie steht für die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Lungen, des Bronchialsystems und des Rippenfells.

Beispiele hierfür sind:

  • Akute Erkrankungen wie akute Bronchitis, Lungenentzündungen, Lungenembolien, Pneumothorax,
  • Chronische Krankheiten wie Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Bronchitis, Lungenemphysem, COPD oder rheumatisch bedingte Lungenkrankheiten,
  • Gut- und bösartige Tumorerkrankungen der Atmungsorgane wie z.B. Lungenkrebs, Rippenfellmesotheliome, Karzinoide oder Lungenmetastasen anderer Tumoren,
  • Rippenfellergüsse unterschiedlichster Ursachen,
  • Berufserkrankungen, wie z.B. die Silikose oder asbestbedingte Erkrankungen,
  • Lungenfibrosen, und Bindegewebserkrankungen mit Beteiligung der Lunge,
  • Allergische Erkrankungen wie z.B. die Taubenzüchterlunge,
  • die Tuberkulose und infektiöse Erkrankungen durch seltene Erreger.

In unserer Klinik stehen uns alle in der Pneumologie relevanten diagnostischen und therapeutischen Verfahren zur Verfügung.

Es besteht im Rahmen des Lungenzentrums Ahlen eine enge Zusammenarbeit mit dem Department für Thoraxchirurgie im Hause und mit externen Abteilungen für Strahlentherapie, so dass wir Ihnen bei allen Erkrankungen der Atemorgane eine qualitativ hochwertige und moderne Diagnostik und Therapie anbieten können.

Dr. Müller besitzt eine Ermächtigung zur ambulanten Durchführung von Bronchoskopien auf Überweisung von niedergelassenen Pneumologen.