Montag 08.04.2019, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Physiotherapeut (m/w/d)

Bereiche: Physiotherapie

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit den Fachdisziplinen Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Proktologie sowie Unfall-/Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie/ Dialyse und Palliativmedizin, Neurologie mit anerkannter Stroke Unit sowie den Schwerpunkten Multiple Sklerose- und Morbus Parkinson-Therapie, Radiologie mit Strahlentherapie und Urologie. Angeschlossen ist ein ambulantes Dialysezentrum, das zusammen mit dem stationären Bereich als nephrologisches Schwerpunktzentrum anerkannt ist. Das Behandlungsspektrum wird durch die belegärztlichen Fachdisziplinen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Orthopädie und Neuroorthopädie ergänzt. Mehr als 1.000 Mitarbeiter des Krankenhauses versorgen jährlich ca. 19.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/-e

Physiotherapeut (m/w/d)

in Teilzeit (50%), befristet für zunächst ein Jahr.


Der Einsatz erfolgt im stationären Bereich (Innere Medizin, Traumatologie, Neurologie, Palliative Care) und in der Ambulanz. Die physiotherapeutischen Behandlungen werden ergebnisorientiert und individuell durchgeführt. Bei der inhaltlichen Ausgestaltung hat der/die Therapeut/in Gestaltungsspielraum um seine/ihre Erfahrung und Qualifikation einzubringen.

Für die interessante Tätigkeit in unserem Haus wünschen wir uns eine/n Kollegen/in mit:

•    fundierter Berufserfahrung als Physiotherapeut/in und einer zusätzlichen Qualifikation (nicht Voraussetzung) als Manualtherapeut/-in, Bobath-/PNF-Therapeut/-in, MLD
•    Teamgeist, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kreativität und Eigeninitiative
•    Flexibilität in Bezug auf den Einsatzbereich, Kooperationsbereitschaft
•    Organisationsgeschick
•    Kommunikations- und Gesprächskompetenz
•    EDV-Grundkenntnisse

Eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Hauses setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:
•    ein breites Therapiespektrum in einem stabilen und engagierten Arbeitsumfeld
•    aufgeschlossene und interessante Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
•    ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zum eigenständigen und    eigenverantwortlichen Arbeiten innerhalb eines Teams
•    Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
•    Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Kathrin Agel, stellv. Therapieleitung,
Tel.: 02501-17-7270

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Personalleitung
Westfalenstraß