Dienstag 22.01.2019, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Verorgungsassistenten (m/w/d), geringfügige Beschäftigung, ca. 40 Std./Monat, vormittags von Mo.-Sa.

Bereiche: Pflege

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit den Fachdisziplinen Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Proktologie sowie Unfall-/Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastro-enterologie, Kardiologie, Nephrologie/ Dialyse und Palliativmedizin, Neurologie mit anerkannter Stroke Unit sowie den Schwerpunkten Multiple Sklerose- und Morbus Parkinson-Therapie, Radiologie mit Strahlen-therapie und Urologie. Angeschlossen ist ein ambulantes Dialysezentrum, das zusammen mit dem stationären Bereich als nephrologisches Schwerpunktzentrum anerkannt ist. Das Behandlungsspektrum wird durch die belegärztlichen Fachdisziplinen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Orthopädie und Neuro-orthopädie ergänzt. Mehr als 1.000 Mitarbeiter des Krankenhauses versorgen jährlich ca. 19.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Für die Erfassung der Speisewünsche auf unseren Stationen suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

 

Versorgungsassistenten (m/w/d)

(geringfügige Beschäftigung, ca. 40 Std./Monat, vormittags von Mo.-Sa.)


Die Erfassung der Speisenbestellung erfolgt mithilfe des elektronischen OrgaCard-Bestellsystems.

Zum Aufgabenprofil des Stelleninhabers gehören folgende Tätigkeiten:

  • Die Erfassung der Kostform nach Vorgabe durch den Stationsarzt bzw. durch das Pflegepersonal
  • Die tägliche Befragung unserer Patienten zu ihren Menüwünschen
  • Änderung der Menübestellungen bei Kostformwechsel

 

Für diese interessante Tätigkeit auf unseren Stationen wünschen wir uns einen Bewerber mit folgenden Eigenschaften:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit EDV
  • Kooperationsbereitschaft
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Gesprächskompetenz
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Flexibilität

Eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Hauses setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Eine strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine Altersversorgung (KZVK)


Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Magnus Engeln, Pflegedirektor, unter der Telefonnummer: 02501-17-2126 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Pflegedirektion
Westfalenstraße 109
48165 Münster
E-Mail: magnus.engeln@hjk-muenster.de