Wenn Du Dich

für die Bereiche Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin interessierst, bist Du bei uns genau richtig!

Wir suchen immer sympathische Kollegen, vom Anfänger bis zum Facharzt.

Für uns steht immer der Teamgedanke im Vordergrund und wir wollen immer gerne zur Arbeit kommen. Wir haben ein breites Spektrum, hier geht es um was – Stichwörter: Geburtshilfe, Pankreaschirurgie, Thoraxchirurgie und Traumaversorgung. Wir müssen uns aufeinander verlassen können, viel Verantwortung tragen und auch mal für den anderen einstehen.

Das Krankenhaus in Ahlen ist kein Haifischbecken.

Nach kurzer Zeit kennst Du fast alle Mitarbeiter im Haus, es gibt kein Hauen und Stechen zwischen den Fachabteilungen und Du kannst trotz anspruchsvoller Arbeit auch ein gutes Leben führen! Durch die Vielzahl der Fachabteilungen können wir trotzdem ein sehr großes Spektrum leisten – genau das macht den Reiz aus.

Bei uns kannst Du alt werden:

Uniklinik und Maximalversorger haben meist eine sehr hohe Fluktuation – in unserer Abteilung arbeiten einige Ärzte schon seit 30 Jahren – und gehen nun leider mit Riesenschritten auf die Rente zu.

Gute Bewerber haben deshalb aktuell eine sehr gute Chance in unser Team aufgenommen zu werden!

Dabei spielt keine Rolle, ob Du aus dem Norden, Süden, Osten oder Westen dieser Welt kommst, welche Religion oder welches Geschlecht Du hast, ob Du AnfängerIN, Fortgestrittene(r) oder alte HäsIn bist: Entscheidend ist Deine Motivation in einem guten Team zu arbeiten und eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Arbeit zu leisten, bei der Du immer noch Mensch bist!

Weiterbildungsermächtigung

Unser Chefarzt führt die Weiterbildungsermächtigung für 48 Monate Anästhesiologie. Die fehlenden 12 Monate für den Facharzt können wir über die Verbundweiterbildungsermächtigung gemeinsam mit unserem Schwesterkrankenhaus der St. Barbara Klinik in Hamm komplettieren.

Für die spezielle anästhesiologische Intensivmedizin führen wir die volle Weiterbildungsermächtigung über 24 Monate. Gerne nehmen wir auch Weiterbildungsassistenten aus anderen Bereichen auf (z.B. Chirurgie oder Innere), die bei uns ihre 6-monatige Intensivzeit absolvieren möchten, wofür ebenfalls die Weiterbildungsermächtigung besteht.

Gerne bilden wir unsere Weiterbildungsassistenten auch zu Notärzten aus. Für die Notfallmedizin besteht die 6-monatige Weiterbildungsermächtigung.

Freie Stellen

findest Du unter unserer Karriereseite oder schick uns doch eine Initiativbewerbung.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bei uns Programm, so dass verschiedene Teilzeitmodelle denkbar sind. Gerne bieten wir Dir an unsere Klink im Alltag im Rahmen einer Hospitation kennen zu lernen.

Bei Bedarf vermitteln wir auch Kontakte mit sämtlichen Kliniken der St. Franziskus Stiftung.